Textil vernetzt regional: LabTour durch den digitalen Süden

Was kann Digitalisierung? Und welche neuen Potenziale eröffnen sich durch Industrie 4.0?  Sie haben am 05. Juni 2019 - an einem Tag - die Möglichkeit fünf unterschied-liche Stationen an zwei Instituten, den DITF und Hahn-Schickard, zu besuchen. Das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Textil vernetzt und der Cluster Technische Textilien Neckar-Alb der IHK Reutlingen laden Sie herzlich ein!

Erleben Sie vor Ort individualisierte Produkte in den Bereichen Bekleidung, Smart Textiles, Leichtbau und Sensorik sowie den Einsatz von Sensoren in der Produktion. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Für Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

05 Jun 2019 10:00 AM - 6:00 PM

Über das Kompetenzzentrum Textil vernetzt

Das Kompetenzzentrum Textil vernetzt gehört zu einem der mehr als 20 Mittelstand 4.0- Kompetenzzentren der Förderinitiative Mittelstand-Digital. Textil vernetzt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen der Textilindustrie, des Textil-maschinenbaus und angrenzender Branchen beim Ausbau ihrer digitalen Fitness. Dabei stehen die Schwerpunkte Arbeit 4.0, vernetzte Produktion, durchgängiges digitales Engineering und smarte Sensortechnik im Mittelpunkt.

Die Veranstaltung erfolgt mit freundlicher Unterstützung durch den DigitalHub Neckar-Alb und Sigmaringen.

Programm

Registrierung an den DITF

Live vor Ort an den DITF mit den folgenden Schwerpunkten:

(1) Simulate, Print and Cut

(2) E-Textiles

(3) Leichtbau

Bustransfer zu Hahn-Schickard

Möglichkeit zum Austausch

Live vor Ort bei Hahn-Schickard mit den folgenden Schwerpunkten

(4) Digitale Prozessketten

(5) Sensorik

Bustransfer zurück zu den DITF

Treffpunkt: DITF Denkendorf, Körschtalstraße 26, 73770 Denkendorf

  • https://www.ditf.de/