IHK-Wahlpodium zur Landtagswahl 2021

Am 14. März 2021 findet die Landtagswahl in Baden-Württemberg statt. Daher freuen wir uns, Sie im Vorfeld  zum IHK-Wahlpodium der Landtagswahl 2021 für den Wahlkreis Hechingen-Münsingen (61) einzuladen.

Montag, 25. Januar, 17:00 - 18:30 Uhr
Videokonferenz über Zoom


Hier diskutieren folgende Kandidatinnen und Kandidaten für das Direktmandat zu Wirtschaftsthemen:

  • Cindy Holmberg (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Manuel Hailfinger (CDU)
  • Klaus Käppeler (SPD)
  • Joachim Steyer (AfD)
  • Rudi Fischer MdL (FDP)
  • Petra Braun-Seitz (Die Linke)

Wir freuen uns auf den Austausch und Ihre Teilnahme als Stimme der Wirtschaft!

Die Registrierung ist leider bereits geschlossen. Gerne können Sie sich telefonisch unter 07121 201-274 noch anmelden.

 

20

Tage

16

Stunden

10

Minuten

10

Sekunden

IHK-Wahlpodium

25 Jan 2021 5:00 PM - 6:30 PM

Robin Morgenstern
IHK-Vizepräsident

Dr. Wolfgang Epp
Hauptgeschäftsführer der IHK Reutlingen

Cindy Holmberg | Kandidatin von Bündnis 90/Die Grünen zur Landtagswahl 2021

Manuel Hailfinger | Kandidat der CDU zur Landtagswahl 2021

Klaus Käppeler | Kandidat der SPD zur Landtagswahl 2021

Joachim Steyer | Kandidat der AfD zur Landtagswahl 2021

Rudi Fischer MdL | Kandidat der FDP zur Landtagswahl 2021

Petra Braun-Seitz | Kandidatin der Linken zur Landtagswahl 2021

Wir weisen Sie darauf hin, dass zu dieser Veranstaltung die Presse eingeladen ist und anwesend sein wird. Sie müssen also damit rechnen, dass Ihr Vor- und Nachname, Bild- und Tonaufnahmen und Chatinhalte der Presse zugänglich sind und im Rahmen der Berichterstattung in Printmedien, Internet und ev. in Social-Media Kanälen verwendet werden. Personenbezogene Daten (Name, Bild- und Tonaufnahmen) sind bei der Veröffentlichung im Internet oder in sozialen Netzwerken weltweit abrufbar und insbesondere durch Suchmaschinen auffindbar, eine Weiterverwendung und/oder Veränderung durch Dritte kann nicht ausgeschlossen werden.

Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich am Tag der Veranstaltung unter einem Buchstabenkürzel einzuloggen, Kamera- und Mikrofon auszuschalten und unter dem verwendeten Buchstabenkürzel über die Chatfunktion Fragen schriftlich zu stellen.

Forderungen der Regionalen Wirtschaft zur Landtagswahl 2021

Die heimische Wirtschaft macht die Region Neckar-Alb stark. Damit das auch so bleibt, müssen wir Vorsorge leisten, die anstehenden Hausaufgaben in der Region erledigen und schon heute an den Herausforderungen von morgen arbeiten. Auf der Agenda der kommenden Legislaturperiode stehen Themen, die von Wissenschaft und Technologie über Bildung und Fachkräfte bis hin zu Handel und Infrastruktur reichen.


Die regionalen Mitglieder des baden-württembergischen Landtags haben eine wichtige Aufgabe. Die IHK als Selbstverwaltung der gewerblichen Wirtschaft in den Landkreisen Reutlingen, Tübingen und Zollernalb wird ihre Arbeit unterstützen und in Gesprächen, bei Terminen sowie mit Stellungnahmen über die Situation der heimischen Unternehmen informieren.

 

Die Vollversammlung der IHK Reutlingen, das Parlament der Unternehmerinnen und Unternehmer, hat in ihrer Sitzung vom 16. Dezember 2020 ein Forderungspapier für die 17. Legislaturperiode beschlossen.

 

Das Forderungspapier finden Sie hier.

IHK Reutlingen | Hindenburgstraße 54 | 72762 Reutlingen

Ansprechpartner
Diana Alam | 07121 201-270 | alam@reutlingen.ihk.de